Player- PC

Hardware und SystemarchitekturPlayer- PC

Hardware und Systemarchitektur

Ein Content-Management-System läuft als Software auf einem Notebook oder PC. Damit werden die Inhalte zentral verwaltet und vorbereitet. Es ist in weiten Bereichen frei konfigurierbar. Die Daten-Struktur lässt sich beliebig erweitern, in Ordnern und Untergruppen organisieren und nach Wunsch anordnen.

 

 

 

Ein Server ist für die Datenhaltung und den Austausch verantwortlich. Er sendet in konfigurierbaren Intervallen die aktuellen Abspielinhalte an die Player-PCs. Die Player-PCs oder Media-Player sind in die Monitor-Stele bzw. das Monitor-Gehäuse integriert und stellen die Inhalte auf dem Display dar.

Details

Player- PCBASICi5
Abmessungen L×B×H183 × 194 × 49 mm115 × 111 × 51 mm

Prozessor

QuadCore  / 4 × 1,6 GHz

DualCore i5 / 2,2 bis 3,4 GHz

GrafikprozessorIntel Gen. 8 HD GraphicsIntel Iris Plus Graphics 640
NetzwerktechnikGigabit LAN Gigabit LAN | 802.11 WLAN | v4.2 Bluetooth
SSD128GB 240GB M.2

Speicher4 GB DDR3L 16008 GB DDR4-2133 SODIMMs

Schnittstellen

2 × USB 3.0/ 2 × USB 2.0/ 1× DVI-D/

1 × DP/ 1 × Seriell

4 × USB 3.0/ 1 × HDMI 2.0/ 1 × Thunderbolt 3 unterstützt
USB 3.1 Gen. 2 und DisplayPort 1.2

MEDIA-PLAYER: Alternativ werden dedizierte Media-Player in div. Leistungs- und Ausstattungsvarianten eingesetzt.