Boulevardvitrine Fußgängerzone Westerland – Sylt

Westerland SyltBoulevardvitrine Fußgängerzone Westerland – Sylt

Eine Boulevardvitrine von ST-VITRINEN bereichert das Stadtbild von Innenstädten als erweiterte Ladenfläche vom ansässigen Einzelhandel. Sie bringt Ihr Ladensortiment mitten in die Fußgängerzone und stellt sich den Passanten in den Weg. So durften wir uns kürzlich mit 40 Boulevardvitrinen an der Neugestaltung der Fußgängerzone auf Deutschlands nördlichster Insel Sylt beteiligen.

Vor vielen Einzelhandelsgeschäften steht nun je eine Boulevardvitrine und bildet eine vielseitige Lösung für die Präsentation des Ladensortiments der lokalen Händler. Die Vitrinen wurden im VITRUM®-System aus einem voranodisierten Aluminiumprofilsystem mit flächenbündig angeordnetem Glas und Granitstein gefertigt. So bilden sie im Sockel eine optische Einheit mit dem steinernen Fußgängerzonen-Boden und setzen die ausgestellten Exponate durch ihre Glasfront edel in Szene. Die Glasfachböden sind stufenlos verstellbar und mit vier Niedervolthalogenstrahlern aus Edelstahl beleuchtet. Dadurch werden die darin platzierten Produkte auch nach Ladenschluss in den späten Abendstunden und bei Nacht weiterhin beworben. Im Innenbereich ist ein speziell entwickeltes Lüftungs- und Heizungssystem integriert, das ein Beschlagen der Vitrine effektiv verhindert. Wir bedanken uns herzlichst bei der Stadtplanung Sylt für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns auf zukünftige Projekte.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? – HIER finden Sie Ihre Boulevardvitrine in unseren Boulevardvitrinen-Shop!