Breslauer Platz / KÖLN

Fahrgast-Information und CLP-Werbevitrinen


Der Breslauer Platz in Köln befindet sich unmittelbar an der Nordostseite des Kölner Hauptbahnhofs.

Die U-Bahn Station wurde durch das Architekturbüro BDA Büder + Menzel gestaltet.

Beeindruckend ist die klare architektonische Gestaltung der flächenbündig im Mauerwerk integrierten Informations- und Werbevitrinen in Nurglas-Optik; System Vitrum ®.

Alle Vitrinen und Wegweisungen wurden mit speziell lichtoptimierten LED-Lichtplatten hinterleuchtet, die eine enorme Energie-Einsparung und folglich eine große Reduktion der CO₂ Emission mit sich bringen.

Die flächenbündige Integration individueller Medien, wie Polizei-Notruf, Blitzleuchte, Fahrkartenautomat, Feuerlöscher, Kemper-Tresor, Notausgangsleuchte und Dienstfernsprecher, in der jeweiligen Glasfront zeigen neue architektonische Wege in der Gestaltung von Medienschränken.

Für die eingesetzten ST-Vitrinen Systeme wurde das Brandschutzgutachten 13-5005 B erstellt. Die eingesetzten ST-Systeme sind aus brandschutztechnischer Sicht unbedenklich.

Für weitere Fotos klicken Sie bitte auf die Bilder.